Angebote zu "Stadtviertel" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Kulinarische Kieztour durch Berlin
35,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Entdecken Sie bei einem Kiezbesuch die kulinarische Vielfaeltigkeit der Berliner Kueche. Waehrend einer gefuehrten Tour erleben Sie angesagte Restaurants, Szenelokale oder Kultimbissbuden. Zur Auswahl stehen zwei kulinarische Touren: durch Berlin Mitte mit seiner kreativen Kueche oder durch das multikulturelle Stadtviertel Kreuzberg. Die kulinarische Kieztour dauert etwa 2 Stunden und es werden rund 2 Kilometer Fussweg zurueckgelegt. Leckere Kostproben erwarten Sie bei jedem Stopp. Der begleitende Tourguide versorgt Sie zudem mit Geschichten und informativem Hintergrundwissen rund um die Gaumenfreuden der Landeshauptstadt.DE,Berlin,Berlin,10965;DE,Berlin,Straßenecke Tieckstraße,10115;

Anbieter: Jochen Schweizer ...
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
Von der Architektur zur Stadtdebatte
16,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Dezember 1996 legte der Senat von Berlin unter dem Titel Planwerk Innenstadt Berlin eine großflächige Planung für die Mitte Berlins vor. Das Berliner Planwerk Innenstadt kann für sich beanspruchen, die erste Berliner Innenstadtplanung zu sein, die mit erklärten stadtökologischen Zielen Ernst macht. Der grundlegende Vorschlag des Planwerks lautete dementsprechend: Innenentwicklung vor Außenentwicklung, d.h. Entwicklung eines funktio-nierenden Innenstadtkerns statt der Zersiedlung des Umlands. Dieser Ansatz verlangt den Bruch mit dem Planungsziel der Moderne, die Stadt in monofunk-tionale Großbereiche zu zergliedern. Stattdessen sieht er die Schaffung kleiner Einheiten sozialer und funktionaler Mischung und Mitbestimmung vor - von der Parzelle bis hin zum Stadtviertel... Dieser stadtplanerische Ansatz hat in Berlin eine heftige Debatte ausgelöst, die alle politischen Lager, gesellschaftlichen Gruppen und wissenschaftlichen Disziplinen erreichte. Über mehrere Jahre wurden fort an weniger stadtplane-rische, als vielmehr ideologische Grabenkämpfe ausgetragen. Der hiermit vor-gelegte Band vollzieht diese Kontroverse anhand repräsentativer Beiträge nach. Der von Hans Stimmann herausgegebene Band enthält Beiträge von Hanns Adrian, Werner Durth, Bruno Flierl, Hartmut Häußermann, Dieter Hoffmann-Axthelm, Urs Kohlbrenner, Hans Kollhoff, Michael Mönninger, Hans Stimmann, Klaus Töpfer, Jürgen Wenzel und Gerwin Zohlen.

Anbieter: Dodax
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot